Startseite > Hörgeräte > Kann man bei Hörgeräten die Batterien selber wechseln?

Kann man bei Hörgeräten die Batterien selber wechseln?

Fragen zur Pflege und zu den Folgekosten zählen zu den wichtigsten, wenn es um die Anschaffung eines Hörgerätes geht. Die wichtigsten Antworten erhalten Sie sofort:

  • Batterien: Wie oft muss ich sie wechseln?
  • Reinigung: Kann ich mein Hörgerät selber putzen?
  • Wie oft muss ich zum Service kommen?
  • Welche laufenden Kosten fallen an?
Drei verschiedene Hörgerätebatterien

Die Batteriegröße ist jeweils abhängig von der Größe des Hörgerätes. Je größere die Batterie, desto stärker die Leistung.

Batterien: Die Energiequelle der Hörgeräte

Sie können Batterien in Hörgeräten in den meisten Fällen selbst wechseln. Das dauert nur wenige Sekunden. Wir Akustiker bei hörPlus+ zeigen Ihnen, wie einfach das geht. Wir sagen Ihnen außerdem, welche Batteriegröße Sie benötigen. Die hängt direkt mit der Größe Ihres Hörgerätes zusammen – je kleiner Ihr Hörgerät, desto kleiner auch die Batterie. Batterien werden in 4 verschiedenen Größen angeboten. Die 10er ist dabei die kleinste und entspricht in unserem Hörgeräte-Vergleich XS. Zum besseren Verständnis haben wir uns an Konfektionsgrößen angelehnt.

  • 10er Batterie oder auch XS
  • 312er Batterie oder auch S
  • 13er Batterie oder auch M
  • 675er Batterie oder auch L

Je nach Tragezeit und Verstärkungsbedarf halten die kleinsten Batterien (10er / XS) etwa 3 bis 5 Tage. Die mittlere Größe reicht schon etwa 7 bis 10 Tage, und die größeren halten etwa 14 Tage, manchmal auch mehr.

Übrigens sind einige Hörgeräte auch mit Akkus verwendbar. Stecken Sie das komplette Hörgerät über Nacht in die Ladestation, und genießen Sie einen ganzen Tag lang Ihr Hörerlebnis. Der Batteriewechsel ist dann nicht mehr nötig. Finden Sie in unserem Hörgerätevergleich heraus, welche Hörgeräte die moderne Akku-Option anbieten!

Batterien gibt es meist im handlichen 6er-Pack. Gerne können Sie sich auch bevorraten, wir hörPlus+ Akustiker halten immer frische Batterien mit einem langen Haltbarkeitsdatum für Sie bereit.

Ob ein hörPlus+ auch in Ihrer Nähe ist, können Sie ganz leicht durch eingeben Ihrer Postleitzahl erfahren:

Ein Ausschnitt aus dem Hörgerätevergleich

In unserem Hörgeräte-Vergleich können Sie sich zum Beispiel direkt die kleinsten Hörgeräte anzeigen lassen.

Reinigung der Hörgeräte: Kinderleicht und schnell erledigt

Der tägliche Pflegeaufwand braucht nicht mehr als 30 Sekunden. In der Regel reicht es, das Gerät mit etwas Reinigungsspray abzuwischen. Wichtiger ist die regelmäßige Trocknung. Dazu gibt es kleine, elektronische Trockensysteme, die über Nacht die Feuchtigkeit aus dem Hörgerät entfernen. Sie müssen lediglich die Hörgeräte abends in die Trockenbox legen, alles weitere erfolgt vollautomatisch. Es gibt eine Vielzahl an effektiven, nützlichen Pflegeprodukten für zuhause und unterwegs. Sobald Sie sich für ein Hörgerätemodell entschieden haben, empfehlen wir Ihnen die dafür passenden Reinigungsprodukte.

Wie oft muss ein Hörgeräte zum Service?

Wir Akustiker bei hörPlus+ empfehlen unseren Kunden, etwa halbjährlich kurz zum Service zu kommen. In unseren Fachgeschäften haben wir leistungsstarke Geräte und Werkzeuge, um Ihre Hörgeräte zu überprüfen und besonders gründlich zu reinigen. Der Service dauert oft nur wenige Minuten und ist häufig ohne Voranmeldung möglich.

Aufgeklappte Trockenbox

Mit der Trockenbox Thermo-UV können Sie ganz einfach Ihre Hörgeräte über Nacht trocknen.

Welche laufenden Kosten fallen an?

Sie werden regelmäßig Pflegeprodukte, kleine Verschleißteile wie z.B. Filter und natürlich Batterien brauchen. Der genaue Verbrauch richtet sich immer nach individuellen Gegebenheiten, aber Sie werden nie mehr als wenige Euro pro Monat ausgeben. Viele hörPlus+Akustiker bieten auch Serviceverträge, in denen das Verbrauchsmaterial bereits enthalten ist. Fragen Sie uns danach!

Sie möchten noch viel mehr über Hörgeräte und was Sie leisten erfahren?

Dann bestellen Sie noch heute das umfangreiche hörPlus+ Gratis Ratgeber-Infopaket:

  • Ein 28-seitiger Ratgeber beantwortet Ihre Fragen rund um Hörgeräte.
  • Wie gut Sie hören, können Sie mit der enthaltenen Hörtest-CD zu Hause komfortabel testen.
  • Eine Hörgeräte-Attrappe in Originalgröße, zeigt Ihnen wie klein Hörgeräte heute sind.

Deutschlands größter Hörgeräte-Vergleich - einfach und schnell die kleinsten Hörgeräte finden: